top of page
Image by Eric Weber

FREUNDSCHAFT -   HILFSBEREITSCHAFT -   INTERNATIONALE  VERSTÄNDIGUNG

INNER WHEEL BEDEUTET:

CLUB TERMINE 2024
18. April

Jubiläumsempfang - 100 Jahre IWC

 

mit 

Henriette Reker

Oberbürgermeisterin der Stadt Köln

 

wo:  Piazzetta des Historischen Rathauses 

Beginn: 17.00h

13. Mai

IWC Clubmeeting

 

Plaudermeeting

 

 

 

wo: Excelsior Hotel Ernst

Beginn: 17.30h

10. Juni

IWC Clubmeeting

 

 

Ämterübergabe

 

 

 

wo: Excelsior Hotel Ernst

Beginn: 17.30h

AKTUELLES UND WISSENSWERTES

Den drei Leitgedanken von Inner Wheel (Freundschaft - Hilfsbereitschaft - Internationale Verständigung) folgend, pflegen wir in unserem Club ein reges freundschaftliches Miteinander. Im Austausch mit anderen IWC-Clubs sind wir offen für die gemeinsame Verständigung - national wie international - und schätzen die Verbindung zu anderen Menschen. Gerade deshalb hat sich unser Club als vertraute Gemeinschaft zum Ziel gesetzt, sich auf vielfältige Weise sozial zu engagieren. 

Isabelle Mähl_edited.jpg
AUS UNSEREM CLUB

 Ob Pariser Klimaabkommen oder deutsches Heizungsgesetz: Isabel Mähl, Immobilienmaklerin aus Köln, erläuterte im April-Meeting sehr anschaulich die Notwendigkeit energetischer Maß-nahmen im Gebäudesektor vor dem Hintergrund rechtlicher Rahmenbedingungen.

81e78c47-52c3-4895-9bf6-68cc54e9af8d_edited.jpg
ENGAGEMENT

Wir freuen uns, das Heilpädagogische  Kinderheim Bensberg mit einem finanziellen Beitrag aus unserer "Sammelaktion" für das heilpädagogische Reiten unterstützen zu können. 

Ingeborg Arians_edited_edited_edited.png

Im März besuchte uns Ingeborg Arians, ehemalige Protokollchefin der Stadt Köln. Wunderbare Geschichten aus über 30 Jahren ihrer Amtszeit fädelte sie wie Perlen an einer Kette auf. Professionalität und Freundlichkeit - das strahlt sie noch immer aus!

AUS UNSEREM CLUB
GEMEINSAM ETWAS BEWEGEN

MÖCHTEN AUCH SIE GEMEINSAM FREUNDSCHAFTEN MIT ANDEREN FRAUEN PFLEGEN,

SICH FÜR SOZIALE PROJEKTE ENGAGIEREN

UND DEN LEITGEDANKEN VON INNER WHEEL AKTIV MIT GESTALTEN?

bottom of page